Ausflüge und Tipps rund um Sondervig in Dänemark

Sondervig ist ein beliebter Urlaubsort an der Küste Dänemarks. Als Tor der Nordsee bietet das Städtchen, das mittlerweile als Ferienziel sehr geschätzt wird, zahlreiche Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung.

Neben dem jährlich stattfindenden Sandskulpturen-Festival hat das Örtchen viel mehr zu bieten.

Der naturbelassene Strand Dänemarks

Einfach mal am Strand die Seele baumeln lassen. Als Tor zur Nordsee bietet das dänische Küstenstädtchen natürlich einen schönen Strand, an dem man mit sich und der Natur in Einklang kommen kann. Durch die Gezeiten wird der Strand, der weitestgehend naturbelassen ist, jeden Tag ein kleines bisschen verändert. So kann man jeden Tag neue Strandschätze wie Muscheln, angeschwemmtes Holz oder andere kleine Dinge finden. Besonders für Kinder ist diese natürliche Schatzsuche immer wieder ein tolles Erlebnis.

Einmal im Jahr wird der Strand des Küstenörtchens Sondervig zu einem fast magischen Ort. Mehr als 12.000 Tonnen Sand werden zu einzigartigen, mystischen und wunderschönen Skulpturen verarbeitet, die die Besucher regelrecht verzaubern. Dieses Ereignis sollte man sich nicht entgehen lassen.

WOW Park

Ein Ausflugsziel für alle, die sich auch im Urlaub körperlich ertüchtigen möchten ist der WOW Park. Nur etwa eine halbe Stunde von Sondervig entfernt befindet sich der Park, der kleinen und großen Besuchern attraktive Möglichkeiten bietet, bei denen man klettern, entdecken, forschen und toben kann. Wer es ruhig angehen lassen möchte, der begegnet den niedlichen Tieren im eigenen Streichelzoo. Besonders Kinder lieben diesen liebevoll angelegten Freizeitpark, in dem man einfach mal Kind sein kann.

Bork Vikingehavn

Wie eine Zeitreise in die glorreichen Zeiten der Wikinger ist der Besuch in diesem historischen Hafen. Nicht nur kleine Wikingerfans kommen voll auf ihre Kosten, wenn die ruhmreiche Geschichte der ehrwürdigen Krieger in diesem Hafen lebendig wird. Bei den Führungen durch die Häuser kann man hautnah dem Alltag der Wikinger nachempfinden und lernt einiges durch die erfahrenen Mitarbeiter.

Im Bork Vikingehaven finden ganzjährig verschiedene Events statt. Vielleicht haben Sie das Glück und begegnen noch einem echten Wikinger.

Sondervigs Nachtleben

Im Urlaub möchte man das Leben genießen. Warum die lauen Nächte nicht nutzen und das bekannte Nachtleben der Küstenregion erleben?

Nach Sondervig kommen nicht nur Touristen um das vielseitige Nachtleben der Stadt genießen zu können. Hier feiert man gerne bei einem guten Dring und toller Musik. Zahlreiche Cafes und Bars bieten am Abend ein abwechslungsreiches Programm und die Clubs der Stadt öffnen ihre Pforten. Hier feiert man, bis der Morgen erwacht. Und das dennoch in gemütlicher Atmosphäre. So kann man seinen Aufenthalt genießen.

Sondervig Linktipps:

WOW-Park: https://wowpark.dk/?lang=de
Unterkünfte: https://www.vacasol.de/destinationen/privat-ferienhaus-sondervig
Infos zu Bork Vikingehavn: https://levendehistorie.dk/titelseite

Bildquelle: © pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.